Blog

Onlinekredit mit Sofortzusage

Onlinekredit mit Sofortzusage – Vergleich

Das Leben ist nur bedingt planbar. Immer wieder treten unerwartete Ereignisse ein, die den Alltag ganz schön aufmischen können.

Ob ein Jobwechsel, die Erweiterung der Familie, ein kaputtes Auto oder das Studium des Kindes – all diese neuen Situationen erfordern eines, nämlich Geld. Doch nicht immer kann man auf ausreichend Erspartes zurückgreifen, schon gar nicht, wenn es sich um spontane oder größere Investitionen handelt.  Wer rasch eine Kreditzusage benötigt – Hier gibt es Angebote mit günstigen Kreditzinsen.

Günstige Sofortkredit Angebote

Wann brauche ich einen Kredit mit Sofortzusage?

Trotzdem lassen sie sich in vielen Fällen nicht verschieben. Das Auto ist jetzt kaputt und weil man darauf angewiesen ist, muss die Reparatur sofort gemacht werden oder sogar ein neues her.

Wenn schnell und kurzfristig Geld benötigt wird, ist ein Sofortkredit die passende Lösung. Mit der Sofortzusage erhält man direkt Bescheid, ob der Kredit genehmigt wird, und bei einer positiven Zusage ist das Geld binnen weniger Tage auf dem Konto. Mit unserem großen Online Kredit Ratgeber und dem Vergleich von günstigen Krediten mit rascher Kreditzusage machen Sie das Beste aus Ihrem Kredit!

Was ist ein Kredit mit Sofortzusage?

Viele Menschen kennen das lange Warten, das auf das Beantragen eines Kredites bei der Hausbank folgt. Man hat alle Unterlagen ordnungsgemäß abgegeben und dem Bankberater seine Lage erklärt, dann startet das große Hoffen auf eine Zusage. Dieser Nervenkitzel ist alles andere als angenehm, vor allem dann, wenn der Kredit schnell benötigt wird und die Investition wartet.

Wo liegen die Vorteile bei einem Onlinekredit?

Bei einem Onlinekredit kann sich der Kreditnehmer viele dieser unangenehmen Schritte sparen. Wie der Name schon sagt, wird der Kredit von der Anfrage über die Zusage bis hin zur Auszahlung und Ratenzahlung vollständig über das Internet abgewickelt. Lediglich die Unterzeichnung des Vertrags erfolgt in schriftlicher Form per Brief, außerdem muss die Identität per PostIdent nachgewiesen werden. Abgesehen davon ist der Online Kredit eine recht anonyme und unkomplizierte Kreditform.

Warum kann ein Onlinekredit rasch die Kreditzusage entscheiden?

Anders als bei vielen Filialbanken, die sich oftmals viel Bedenkzeit auserbieten und bis zur nächsten Betriebssitzung warten müssen, können Onlinebanken eine Sofortzusage erteilen. Nicht bei allen, aber doch beim Großteil der Banken, die Online Kredite anbieten, ist dies der Fall.

Ist ein Onlinekredit seriös?

Ja, beim Beantragen eines Onlinekredites brauchen Sie keine Bedenken haben, sofern Sie sich um eine in Österreich lizensierte Bank handelt, die höchsten Datenschutz garantiert Besonders günstige Konditionen mit niedrigen Zinssätzen und flexiblen Rahmenbedingungen erhalten Sie für Ihren Kredit bei einer Direktbank bzw. Onlinebank. Direktbanken haben zwar keine Filialen, sind aber dennoch ebenso seriös wie Filialbanken. Auch wenn Sie keine direkte Anlaufstelle haben können Sie trotzdem einen Onlinekredit in Erwägung ziehen.
Da sich im Rahmen der Kreditvergabe und –abwicklung aber mit großer Wahrscheinlichkeit für den Kunden Fragen ergeben werden, sollten Sie den Kundenservice der Bank vor der Vertragsunterzeichnung einem Test unterziehen. Rufen Sie die Service Hotline an und schreiben Sie eine Mail mit einigen wichtigen Fragen. Nur wenn Sie in beiden Fällen eine umfangreiche, professionelle Auskunft erhalten, sollten Sie das Kreditinstitut als Geldgeber in Erwägung ziehen.

Welche Onlinekredit Anbieter gibt es in Österreich?

Eine Absage von einem Kreditinstitut sollte Sie nicht entmutigen. Versuchen Sie es lieber noch einmal bei einer anderen Bank mit einem anderen Angebot. Bei der großen Auswahl in Österreich stehen die Chancen gut, woanders einen Kredit zu bekommen.

Die beliebtesten Anbieter von Onlinekrediten mit Sofortzusage in Österreich sind:
• die Santander Consumer Bank,
• die SWK Bank,
• die ING DiBa,
• die easybank und
• die BAWAG PSK.
Das Minimum für die Kreditzinsen liegt zwischen 3,950 % und 5,950 %, je nach Konditionen und Bonität des Kreditnehmers können sie aber auch darüber liegen bzw. variabel sein.

Quelle: http://www.oeropa.at/der-onlinekredit-mit-sofortzusage-wenn-es-schnell-gehen-muss/

Wie viel Kredit bekomme ich bei einem Sofortkredit?

Sofortkredite werden an die Kunden in Form von Kleinkrediten vergeben. Die minimale Kreditsumme liegt zwischen 2.500 und 3.000 €, maximal werden im Schnitt bis zu 65.000 € gewährt. Deshalb sind diese Kredite vor allem als Konsumkredit oder Autokredit für kurzfristige Finanzierung mit einer entsprechend überschaubaren Laufzeit geeignet. Das Besondere an Onlinekrediten ist, dass sie an keinen Verwendungszweck gebunden sind, sodass der Kreditnehmer über das Geld frei verfügen kann.

Wer kann einen Sofortkredit beantragen?

Einer der Vorteile, weshalb Onlinekredite mit Sofortzusage immer beliebter werden, ist die einfache Handhabung. Man muss nicht erst seine Finanzen der Bank gegenüber offenlegen, sondern stellt einfach den Antrag und erhält dann klipp und klar ohne lange Umschweife ein Ja oder Nein. Bei der Vergabe von Onlinekrediten sind die Kreditinstitute außerdem vergleichsweise großzügig.

Welche Unterlagen brauche ich bei einem Onlinekredit?

Der Kreditnehmer muss weniger Sicherheiten vorweisen, außerdem stellt das Vorhandensein anderer Verbindlichkeiten nicht unbedingt einen Grund zur Absage dar. Onlinekredite werden deshalb sehr gerne von Selbstständigen, Studierenden, alleinerziehenden Eltern, Senioren, Zivildienern usw. in Anspruch genommen.

Dem Kreditantrag sind lediglich folgende Unterlagen beizufügen:
• Nachweis über ein geregeltes Einkommen (Gehaltszettel bzw. Lohnzettel der letzten drei Monate),
• Kontoauszüge der letzten drei Monate,
• Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises,
• Selbstauskunft inklusive aller relevanten Informationen über bereits bestehende Kredite.
Je nach Höhe der Kreditsumme und Laufzeit können für dem Ratenkredit auch weitere Sicherheiten verlangt werden. Auf den Nachweis der Bonität bzw. eine KSV Abfrage wird für gewöhnlich auch bei einem Sofortkredit nicht verzichtet. Deshalb sollten Sie die benötigten Informationen bereits vor dem Antrag gesammelt haben und bei der Anfrage wahrheitsgemäße Angaben machen.

Kommt es im Verlauf der Antragsprüfung zu Unstimmigkeiten, verzögert sich der Prozess und eine nachträgliche Absage der Auszahlung ist nicht auszuschließen. Eine gute Vorbereitung macht die Zusage umso schneller. Solange der Kreditvertrag nicht unterschrieben ist, sind nämlich weder Sie noch die Bank an die Sofortzusage gebunden!

Wie beantrage ich einen online Ratenkredit in Österreich?

Im Vergleich zu klassischen Krediten ist ein Onlinekredit für die Kunden eine recht unkomplizierte und unbürokratische Kreditform. Ohne viel Papierkram kann der Kleinkredit, der besonders gerne als Autokredit verwendet wird, beantragt werden.

Folgen Sie dafür einfach folgenden Schritten:
1. Die Kreditsumme bestimmen: Je niedriger der Kredit, umso besser. Deshalb sollten Sie sich vor der neuen Investition ausrechnen, wie viel Sie direkt aus eigener Tasche bezahlen können und wie hoch der Kredit sein muss. Achten Sie dabei darauf, weiterhin ein ausreichendes finanzielles Polster zu haben, d.h. auch wenn Sie in Zukunft zusätzlich monatliche Kreditraten zurückzahlen müssen, darf dies nicht Ihre Liquidität beeinflussen. Rechnen Sie sich deshalb auch gleich aus, wie hoch die Raten und Zinsen Ihrer finanziellen Lage entsprechend sein dürfen.
2. Der große Vergleich: Bei all den verschiedenen Angeboten von Direktbanken und Banken im Internet ist es sehr hilfreich, einen Kreditrechner zurate zu ziehen. Geben Sie einfach die gewünschte Summe und weitere für den Kredit relevante Werte an wie z.B. die Höhe der Raten und die Laufzeit, und lassen Sie sich die besten aktuellen Angebote automatisch ausrechnen. Der Onlinekreditrechner bringt außerdem den großen Vorteil mit sich, dass die Kreditmodelle direkt miteinander verglichen werden können und Sie so die Vorteile und Nachteile anschaulich gegenüberstellen können.
3. Der Ratenkredit ist Verhandlungssache: Die Ergebnisse des Kreditrechners sind lediglich Vorschläge für einen Kredit und damit unverbindlich, weshalb Sie noch keine persönlichen Angaben machen können. Sobald Sie sich für ein Angebot entschieden haben, wird es konkret und: Stellen Sie über die Website der Bank einen Kreditantrag bei Ihrem gewünschten Partner mit detaillierten Angaben und im günstigen Fall erhalten Sie eine Sofortzusage. Nun geht es an die Vertragsverhandlungen: Lassen Sie sich den Vertrag zusenden und lesen Sie ihn sorgfältig durch. Unklare Passagen müssen unbedingt geklärt werden, indem Sie entweder beim Kundenservice anrufen oder sich an den Verbraucherschutz wenden.
4. Wenn Sie mit dem Vertrag bzw. dem Angebot einverstanden sind und Sie alle von der Bank gewünschten Dokumente vorgelegt haben und Ihre Identität nachgewiesen haben, können Sie ihn unterzeichnet zurücksenden. Schon innerhalb weniger Werktage erhalten Sie den Kredit und die Auszahlung erfolgt.

Text Widget
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vivamus quis neque vel quam fringilla feugiat. Suspendisse potenti. Proin eget ex nibh. Nullam convallis tristique pellentesque.